Zusätzliches Gepäcknetz am inflatable SUP-Board anbringen

177
iSUP-Gepaecknetz-anbringen-startseite

Wem das vorhandene Gepäcknetz am inflatable SUP-Board zu klein ist, der kann mit ein wenig Geschick ein zusätzliches Gepäcknetz anbringen.

Am Beispiel Naish One entschieden wir uns für die Anbringungen eines Gepäcknetzes zusätzlich am Heck des Boards.

Wir weisen im Vorfeld darauf hin, das dies auf eigene Gefahr geschieht und die Herstellergarantie dadurch erlischen kann. Wir übernehmen auch keinerlei Haftung im Falle eines Defekts!

Und los geht’s…

Board dazu prall aufpumpen!

Als erstes bestimmen wir den Ort des Ösen. Im Beispiel Naish One legen wir die beiden hinteren Ösen hinter das Fusspad und die vorderen Ösen in die Rundung, bis an die Naht. So müssen wir nur einen kleinen Teil des Fusspads anschneiden.

inflatable-Gepaecknetz-oesen-anbringen

 

Wir markieren den auszuschneidenden Teil am Fusspad und schneiden ihn mit einem Teppichmesser vorsichtig aus. Das Teppichmesser dazu umgekehrt herum halten, so das die stumpfe Seite am Board aufliegt. Unter keinen Umständen zu viel Druck ausüben oder das Messer mit der scharfen Seite nach unten anlegen. Dadurch könnte das Board undicht werden.

 

sup-oesen-netz-anbringen

 

Mit einer stumpfen Spachtel den Teil des Fusspads herauslösen.

sup-Gepaecknetz-oesen-anbringen

 

Es wird sich nicht vermeiden lassen das dort Reste am Material kleben bleiben

iSUP-Gepaecknetz-oesen-anbringen

 

Mit der Spachtel überschüssiges Material leicht abschaben. Den verbleibenden Rest versuchen mit (wenig) Aceton abzurubbeln. Bis höchstens eine ganz dünne Schicht vom verbliebenden Fusspad übrig bleibt.

 

inflatable-oesen-anbringen

 

Den restlichen Teil der Öse anzeichnen

 

isup-oesen-anbringen

 

Zum Schutz ringsherum abkleben. Die gesamte Ösen-Stelle nun mit Aceton reinigen.

 

inflatable-board-oesen-anbringen

 

Das gleiche macht man nun auch an der Gegenüberliegenden Seite.

Als nächstes die beiden Stellen hinter dem Fusspad anzeichnen, abkleben und reinigen.

 

inflatable-sup-oesen-anbringen

 

Die Ösen ankleben. Wir empfehlen dazu speziellen 2-Komponenten Kleber. Siehe dazu die Anleitung im SUP-Piraten Shop –> Kleben mit 2-Komponenten Kleber

 

inflatable-sup-Gepaecknetz-anbringen

 

Jetzt 72 Stunden im aufgepumptem Zustand bei Zimmertemparatur trocknen lassen. FERTIG!

 

iSUP-Gepaecknetz-anbringen

Zusätzliches Gepäcknetz am inflatable SUP-Board anbringen
3 votes (100%) 5

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here