Sonniges SUP Spektakel im Seebad Enge Zürich

95
Final_Team_Man_SUP
Beim Team Paddle Battle im Seebad Enge paddlen vier 2er Teams gegeneinander an. Bild: Terrence Wirth

Das Seebad Enge war zum dritten Mal der Schauplatz des Team Paddle Battle.

Der von Indiana SUP und Suddenrush Guarana organisierte Stand Up Paddle Wettkampf musste wetterbedingt vom Samstag auf den Sonntag verschoben werden.

Bei schönem Sommerwetter paddelten SUP-Begeisterte in 2er Teams und einzeln um tolle Preise.

SUP-Start_Team_Man
Unterschiedliche Techniken beim Start der vier schnellsten Herren Teams beim Team Paddle Battle. Bild: Terrence Wirth

Die Brüder Luck aus Zürich verteidigten ihren ersten Platz aus dem letzten Jahr souverän, die Mixed Team Wertung wurde von Susanne Lier und Stefan Haldemann gewonnen. In den Solo Wertungen setzten sich Susanne Lier und Alain Luck durch. Der Gummilove Special Prize wurde Christian Langenegger verliehen, er paddelte mit nur einem Arm gekonnt mit.

Final_Team_Man_SUP
Beim Team Paddle Battle im Seebad Enge paddlen vier 2er Teams gegeneinander an. Bild: Terrence Wirth

Mehr Informationen, Ranglisten und Bildgallerien unter www.indiana-sup.ch oder www.facebook.com/indianasup

 

Bewerte diesen Beitrag

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here