Reparatur eines ablösenden Fusspads

770
Fusspad-SUP-Board-defekt

Hitze, UV-Strahlung, Kälte, Feuchtigkeit, Salzwasser, Dreck; Witterung… all das geht nicht spurlos an einem SUP-Board vorbei. Das aufgeklebte Fusspad ist dabei wohl mit dem grössten Verschleiss unterworfen.

Ein Grund wieso an- oder ablösende Fusspads mittleweile im Werkstattalltag fast schon zur Tagesordnung gehören.

Bei dieser Anleitung zeigen wir wie man ein rundum abgelöstes Fusspad an einem inflatable SUP-Board wieder befestigt. In diesem Fall löste sich das Pad an mehreren Stellen durch Salzwasser leicht ab. Wir empfehlen nach dem Einsatz im Salzwasser unbedingt das Board mit Süsswasser abzuspülen, dann sollte sich der Verschleiss auch in Grenzen halten.

EVA-Fusspad-iSUP-Board

Man benötigt:

  • Kontaktkleber
  • Föhn
  • Spatel
  • Bürste
  • Aceton
  • Evtl. ein Nudelholz
  • Geduld und Geschick

Ein gutes Reparatur- und Pflegeset bieten die SUP-Piraten in Ihrem Webshop. –> Reparaturset Fusspad im SUP-Piraten Webhsop

SUP-Piraten-Fusspad-Repair-Pflegeset

Achtung: Wir übernehmen keinerlei Haftung. Die Reparatur geschieht ausdrücklich auf eigenes Risiko.

Damit nicht zu viel Spannung im Pad ist und die Oberfläche schön glatt und straff ist empfehlen wir, das Board vorher mit 1 bar prall aufzupumpen.

Reparatur möglichst nicht in der direkten Sonne durchführen. Am besten bei Raumtemperatur.

In diesem Beispiel haben wir uns aufgrund eines ringsum ablösenden Fusspads dazu entschieden das Pad vollflächig abzuziehen um es dann wieder ganz aufzukleben. Die Schritte eines teilablösenden Pads sind jedoch im grossen und ganzen gleich.

Das Pad vorsichtig im 90° Winkel mit leichtem heben nach oben abziehen. Sobald das Pad zu fest zu kleben beginnt mit einer Spatel leicht anheben versuchen. In unserem Falle war dies vollflächig möglich. in den meisten anderen Fällen reicht es aus das Pad soweit anzuheben bis einem die Pad-Verbindung zum Board fest genug erscheint.

Fusspad-reparatur-paddle-Board

Damit man keine Löcher oder Einrisse in das Pad macht, sollte stets äusserst vorsichtig gerissen werden. Und im Zweifelsfall mithilfe eines Föhns kann den Kleber unter dem Pad etwas leichter anlösen.

Fusspad-SUP-Board-defekt

Nach an- oder ablösen des Fusspads das Fusspad und das PVC gut mit einer Bürste reinigen. In unserem Fall befand sich noch reichlich Salz und Sand auf dem Materialien.

Den Untergrund jeweils mit einem Tuch ordentlich sauber reiben. Die kompletten Kleberückstände wird man nicht abbekommen aber angelöste Klebereste und grössere Unebenheiten schon.

Um den PVC Untergrund möglichst fettfrei zu halten, „ein wenig“ Aceton auf einen Lappen geben und auf dem PVC Untergrund des Boards verreiben. Achtung: Das Fusspad selbst aber dabei nicht in Kontakt mit Acteon bringen, da es dort zu aggresiv wirkt! Den Fusspaduntergrund einfach mit einem leicht – (mit Wasser) angefeuchteten Lappen putzen und „gut“ trocknen lassen.

Fusspad-reparatur-Paddel-Board

Sobald das Pad trocken ist, kann mit dem Anbringen des Klebers begonnen werden. Hierzu am besten in Etappen vorgehen!

Falls man den Umriss des Pads auf dem Board nicht erkennt, das Fusspad in die gewünschte Position legen und den Umriss am Board mit einem Bleistift nachzeichnen.

Dann das Fusspad wieder entfernen und den Kleber in kleinen kreisenden Bewegungen auf den gesamten PVC Untergrund auftragen.

Fusspad-reparieren-inflatable-SUP-Board

Nun beim Bekleben des Fusspads in der selben Weise verfahren. Kleine kreisende Bewegungen bis an den Rand. Jeweils speziell am Rand nicht zu dick auftragen, da ansonsten der überschüssige Kleber später zu sehr hinauspresst wird.

Fusspad-reparatur-Stand-up-paddle-Board

Nun ca. 10-20 min. antrocknen lassen. Die Zeiten können je nach Kleber etwas variieren. Deshalb bitte an die Empfehlung des Kleber-Herstellers halten.

Nach Ende der Trocknungszeit kann mit dem Ankleben begonnen werden. Man beginnt mit der Seite, auf der der Kleber zuerst aufgetragen wurde. Das Pad druckvoll feststreichen. je mehr Druck man dabei ausübt desto fester später die Verbindung. Tipp: Ein Nudelholz kann hierbei hilfreich sein.

Fusspad-reparatur-Stand-up-paddel-Board

Das Pad möglichst Faltenfrei und sauber anbringen. Eine Korrektur ist nun kaum mehr möglich.

Fusspad-reparatur-inflatable-SUP-Board

Speziell an den Kanten oder an Erhebungen sollte mit viel Anpress-Druck gearbeitet werden.

Fusspad-reparatur-SUP-Board

UND FERTIG, Gratulation!

Nun das Board voll aufgepumpt mindestens 24 Stunden in einem trockenen Raum lagern (ideal bei Raumtemperatur).

Wir empfehlen das Fusspad regelmässig zu reinigen und zu pflegen. Nur so kann man auf Dauer einem ablösen vorbeugen.

Das praktische SUP-Piraten Fusspad-Pflege & Repairset beinhaltet eine Reparatur- und Pflege-Anleitung und ein spezielles Pflegeshampoo welches sich hervorragend zur Reinigung des Pads eignet. Ebenfalls beeinhaltet es eine spezielle Deckpad Bürste mit abgerundeten Borsten zur (trocken) Reinigung. Und falls es sich dennoch einmal ablösen sollte, liegt dem Set noch eine grosse Tube Kontaktkleber bei.

–> Reparaturset Fusspad im SUP-Piraten Webhsop

Bei Fragen oder weiteren Tipps sind wir gerne für Dich da!

Euer Standup-Pages Werkstattteam

 

 

Reparatur eines ablösenden Fusspads
2 votes (100%) 5

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here